Gerätturnen für Frauen

Verantwortlicher Übungsleiter: Regina Bojowald
Weitere Übungsleiter: Petra Jenke, Sabine Kahle
Anzahl der Aktiven: etwa 14 Frauen im Alter von 33 bis über 80 Jahren
Übungszeit: Dienstag, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort: Vereinsturnhalle Dresdner Straße 36 (Lindenhof)

Porträt der Übungsgruppe

Die Gruppenstärke der Frauen, die sich dienstags von 19:30 bis 21:30 Uhr in der Vereinsturnhalle Langebrück treffen, liegt meist zwischen 10 und 13 Frauen.

Leider werden wir alle gemeinsam älter und es fehlt uns der Nachwuchs an Mädchen und Frauen. Unsere jüngste Dame ist 33 Jahre, die Älteste ist über 80 Jahre. Wir freuen uns immer, wenn alle kommen können. Bei uns macht jeder etwas in der Gruppe mit, auch wenn es um Aktivitäten innerhalb des Turnvereins Langebrück geht.

Wir betreiben einen breitgefächerten Turner-Dienstag-Abend. Wir wollen fit bleiben, Kondition und Konzentration, Schnelligkeit und Gleichgewicht sollen trainiert werden – und das altersgerecht. Schließlich wollen wir auch in unserer Freizeit etwas tun, was unserem Körper und unserer Seele gut tut und vor allem Spaß macht.

Wir beginnen den Abend mit einem etwa 45-Minuten-Ausdauertraining (mit guter Musik). Danach werden Übungen und Elemente an verschiedenen Geräten wie Bank, Boden und Ringe ausgeführt. Jeder kann dort mitmachen, da nur bekannte und sichere Elemente geturnt werden.

Am Ende unserer Übungsstunden spielen wir fast immer Prellball, das ist ein guter Ausklang, schult die Koordination und macht uns viel Spaß. Wir sind ein gute und muntere Frauentruppe, welche durch unsere Mitstreiterin, Christel Riedel, Jahrzehnte hervorragend geleitet und betreut wurde.